Im Juli erschien mein Fantasy-Roman "Das Feentuch" Wer wissen will, was im fernen Schottland geschieht, findet das Buch beim Klick auf das Bild bei Amazon für 12,99 €

Auch alle E-Book-Leser können  "Das Feentuch" herunterladen.:  

Selbstverständlich gibt es mit der "Blick-ins-Buch-Funktion" eine Leseprobe. Also auf ins magische Schottland!

Aufrecht gehn, den Himmel sehn

Neben meinen Büchern, die durchweg in der Unterhal-tungslektüre ihren Platz haben, ist ein biblisches Musical für Kinder ab sechs Jahre in Chor-und Theatergruppen erschienen. In diesem Buch befinden sich Lieder, Sprechtexte und Notenmaterial für eine 30-minütige Aufführung.  In sechs Szenenbildern und ebenso vielen Liedern begegnen die Kinder Sarah, deren Blick auf den Boden gewandt ist und die an dieser Last schwer trägt. Und sie erfahren, was geschieht als Jesus in Sarahs Leben tritt... Das Buch im lese- und musikerfreund-lichen Großformat ist bei Amazon erhältlich.

Aktuelles

01.12.2012

Mein Adventskalender geht online.

Start bei 1754 Homepage-Besuchern

10. November 2012

 

Lesung bei der Neuen Literarischen Gesellschaft in Recklinghausen

 

Bei der Lesung am  Samstag, den 10. November 2012 um 19.00 Uhr in der Altstadtschmiede Recklinghausen waren viele Zuhörer zu Gast, die den Autoren aufmerksam lauschten. Zwar habe ich nicht gewonnen - die Vestische Literatureule erhielt Volker Koehn aus Westerholt und den Publikumspreis Alexander Husnik aus Datteln - aber Freude gemacht hat es doch. Immerhin wurde mein Text von der Jury aus 23 eingesandten Texten nominiert.

Aber das wunderbare Bild der Künstlerin Eva Ernst hätte ich schon gerne in mein Arbeitszimmer gehängt...

 

09. Oktober 2012

Eine weitere Buchvorstellung auf dem Blog "Mentalis" von Michael E.Vieten.

http://mentalis.wordpress.com/2012/10/07/aoife/

und zusätzlich hier bei open.pr, einem Newsportal für die Presse:

http://www.openpr.de/news/669560/Aoife.html

 

Zudem habe ich heute Post von den Organisatoren der Recklinghäuser Autorennacht, der Neuen literarischen Gesellschaft Recklinghausen, am 10. November 2012 erhalten. Unter dem Leitgedanken der Zahl 25 - bedingt durch das 25. Jubiläum der Veranstaltung - habe ich Ende August einen Text zum Wettbewerb eingesandt. Die Autorennacht findet in der Altstadtschmiede, Kellerstraße 10 in Recklinghausen statt und im Rahmen dieser Lesung werden ein Publikumspreis, sowie die "Vestische Literatureule" verliehen.

 

07. Oktober 2012

Eine tolle Buchvorstellung mit einem sehr freundlichen Leser-Kommentar gab es heute hier bei Elsas E-Book Salon: http://ebooksalon.blogspot.co.at/2012/10/anja-ollmert-aoife.html

22. August 2012

Heute erschien bei newscomm folgende Pressemitteilung:

Der Debütroman der Autorin Anja Ollmert...

16. September 2012

Zum ersten Mal findet "Aoife" Erwähnung in einem lokalen Fernsehsender. Am 21. 09. 2012 wird die hier als Video vorliegende Sendung im Offenen Kanal Kassel ausgestrahlt.

Dem Präsentator Marlon Baker ein herzliches Dankeschön für die Erwähnung meines Romans.

21. August 2012

Die Vorbereitungen für eine erste eigene Lesung, geplant in einem parkenden Reisebus und kombiniert mit Bildern und Musik von der grünen Insel, nehmen Gestalt an. Näheres dazu unter Lesungstermine

Meine Homepage durfte heute den 1300. Besucher begrüßen. Bald wird es auch bei meinen Kurzgeschichten wieder Neuigkeiten geben.

Mein Beitrag zum Jokers Lyrikkalender 2013 ist heute per Post angekommen
Mein Beitrag zum Jokers Lyrikkalender 2013 ist heute per Post angekommen

14. August 2012

Elf Fragen hat mir Jannis Plastargias in seinem Blog "Schmerzwach" gestellt. Dort finden Sie auch meine Antworten.

26. Juli 2012

 

Heute beginnt meine Wanderbuchaktion. Per Post haben sich heute die Bücher auf den Weg zu einigen Bloggern gemacht. Diese dürfen nach der Lektüre entscheiden, an wen sie selbst das Buch weiterreichen wollen. So bin ich gespannt, welche Stationen die Bücher durchlaufen.

9. Juli 2012

Meine Kurzgeschichtensammlung "Wortrausch" ist unter den Xinxii-Highlights auf Platz 3 gelistet!

2. Juli 2012

So wie es aussieht, habe ich die Juni-Schreibchallenge der Facebook-Gruppe mit dem 2. Platz abgeschlossen. Zwar habe ich nicht die meisten Wörter (immerhin doch 16.017) geschrieben, aber mit den letzten Kapiteln meinen neuen Roman "Das Feentuch" beendet, der jetzt nach einer kurzen Pause auf seine Überarbeitung wartet.

1. Juli 2012

Gewinnspiel für Aoife bei Face to Face. Gewonnen hat Marina Buck. Herzlichen Glückwunsch!

1. Juli 2012

Mein aktuellstes Interview mit Biggi Friedrichs und der Bibliothek der vergessenen Bücher:  Vielen Dank an Biggi für die interessanten Fragen

14. Juni 2012

Schon mehr als 100 "Likes" auf der Homepage des AAVAA-Verlages!

Am Dienstag, den 12. Juni 2012 erschien mein Erstlingsroman "Aoife" im AAVAA Verlag und ist dort nun als Taschenbuch zu bestellen.

http://www.aavaa.de/anja-ollmert/aoife

Ich freue mich auf viele interessierte Leserinnen und Leser und natürlich auch über Kommentare.

1. Juni 2012

Heute um 12. 30 Uhr habe ich dem AAVAA-Verlag die Druckfreigabe für Aoife erteilt. Nun wird es wirklich ernst...

Außerdem erhielt ich meinen zweiten Vertrag des AP-Verlags, Hamburg,  für die Kurzgeschichte "Der Profi".

09. Juni 2012

Heute erschien im "7. Brix-Magazin" auf Bookrix auf den Seiten 97-103 ein Artikel zur Entstehungsgeschichte Aoifes und zu dem Wert des Schreibens für mich im Allgemeinen.

31. Mai 2012

Im Laufe des Monats Juni werde ich "Das Feentuch" im Rahmen einer Schreibchallenge auf Facebook hoffentlich beenden können.

Hier zählen die täglich geschriebenen Wörter.

Die untenstehende Counterdatei wird an dieser Stelle über den Fortschritt berichten.

Ein Klick auf das Bild führt Sie zu meinen Screenshots des ganzen Monats.

29. Mai 2012

Ich kenne nun bereits Aoifes ISBN-Nr.

Sobald ich das Ok habe, sie offiziell zu verkünden, wird das an dieser Stelle geschehen!

Die Druckfahnenkorrektur ist einmal mehr beim AAVAA und ich warte auf Antwort, auch von der Grafikabteilung.

Das klingt jetzt wirklich langsam nach Endspurt...

25. Mai 2012

Heute erhalte ich die Nachricht von Birgit Böckli, dass ein Interview, das sie mit mir führte, auf ihrem Blog online gegangen ist. http://birgit-boeckli.blogspot.de/2012/05/autoreninterview-mit-anja-ollmert.html

Es war sehr spannend, auf Birgits Fragen zu antworten. Das Ergebnis gibt es unter dem Link. Und an Birgit und ihren Blog Grün geht ein Dankeschön für ihr Interesse an meiner Arbeit.

22. Mai 2012

Heute habe ich eine Kurzgeschichten-Anthologie als E-Book bei XinXii veröffentlicht. Sie trägt den Titel Wortrausch und ist für 6,99 Euro erhältlich, ist aber absolut ungefährlich.

In ihr sind einige Texte vereint, die sich auch auf der Homepage befinden, sich dort aber nicht herunterladen lassen. Ich würde mich über Interessenten sehr freuen.

21.Mai 2012

Nach einem Lese und Korrekturmarathon von 2 1/2 Tagen kann ich nun die Druckfahne zum Verlag zurückschicken und auf das Endergebnis warten.

Das bedeutet allerdings noch einen anschließenden zweiten Abgleich mit der Vorlage.

Der Fotograf ist ebenfalls in Kenntnis gesetzt, dass sein Bild für das Coverfoto genehmigt ist. Ich warte auf seine Antwort.

Trotzdem will ich mir die Zeit nehmen und in den kommenden Wochen meinen aktuellen Roman "Das Feentuch" beenden und überarbeiten. Dazu nutze ich eine Teilnahme an der Facebookgruppe der Schreibchallenge 2012.

Mal sehen, was der positive Gruppendruck bewirkt.

18. Mai 2012

Die Druckfahne meines Romans hat mich erreicht und nun bedeutet das, noch einmal tief in den eigenen Text einzutauchen, versteckte Fehler zu korrigieren und Änderungen anzumerken. Witzigerweise war gleich das zweite Wort - mein Nachname - mit nur einem L geschrieben. Anscheinend fühlte sich jemand an den israelischen Minister erinnert, dessen Frau auch schreibt. Außerdem habe ich die Nachricht erhalten, dass meine Wunsch-Aoife fürs Cover genehmigt ist. Nun kann ich den Kontakt zum Fotografen wieder herstellen und ihm die Eckdaten nennen.

Es geht also voran!

10. Mai 2012

Heute habe ich mein Manuskript in der endgültigen, lektorierten und formatierten Fassung an den AAVAA-Verlag verschickt. Nun warte ich auf eine Rückmeldung und vor allem auf eine Zeitlinie für die Veröffentlichung, damit ich das voraussichtliche Erscheinungsdatum bald bekannt geben kann.

07. Mai 2012

Heute erhielt ich die Mitteilung, dass mein Gedicht "Der Frühlingsbänderweber" im Joker-Wochenkalender 2013 stehen wird. Bei Erscheinen im August 2012 werde ich ein Belegexemplar erhalten.

07. Mai 2012

So stellte sich der Karikaturist Aoife anhand des Klappentextes vor!

Eine größere Bilddatei gibt es hier mit einem Klick.

Und hier finden Sie den weiterführenden Link zur Aktion.:

03. Mai 2012

Heute erhielt ich die Nachricht, dass "Aoife" Teil einer besonderen Aktion sein darf, für die fünf Teilnehmer ausgewählt wurden.

Ein Karikaturist erstellt anhand des Klappentextes spontane Zeichnungen der Protagonisten eines Buches. Man hat mir versprochen , dass ich mein Bild in Kürze erhalte und ich freue mich, das die Wahl aus der Vielzahl der Einsendungen auf Aoife gefallen ist.

02. Mai 2012

Zur Feier meines 555. Besuchers auf der Homepage gibt es für ALLE ein kostenloses Hörbuch zu einer meiner Kurzgeschichten.

Bitte einfach auf den nachfolgenden Link klicken: DAS GESCHENK - ein Hörbuch, gelesen von Anja Ollmert.

Sollte der Jubiläumsbesucher sich noch melden, erhält er ein weiteres Hörbuch als Überraschungsgeschenk.

29. April 2012

33 Besucher heute!

Und zusätzlich einen Vertrag als "Huckepack" Autorin von Angela Pundschus "Männerwelten" mit der Geschichte "Dicke Freunde"

28. April 2012

Heute erschien der 500. Besucher  auf meiner Homepage. 

Ich freue mich darüber, dass das Interesse an meinem schriftstellerischen Schaffen so groß ist und freue mich schon auf den 555. Besucher, dem ich eine besondere Überraschung angekündigt habe.

20. April

Neuigkeiten aus dem Verlagsgeschäft:

Die Formalien und Hinweise zur Drucklegung sind heute per Mail bei mir eingegangen. Nun muss das Manuskript anhand der Vorgaben vorbereitet und noch einmal eine Datei mit dem Wunschlayout an den Verlag gesandt werden.

Es tut sich also wieder etwas...

Und außerdem durfte ich heute den 400. Besucher dieser Homepage begrüßen!

20. April 2012  

Ich  war in diesem Jahr Pate beim Welttag des Buches und habe  dreißig Exemplare von Charlotte Links "Die Sünde der Engel" , finanziert von der Stiftung Lesen auf dem Wochenmarkt in Herten verschenkt.

Dabei handelte es sich um 30 von 1.000.000 Bücher, die zu dieser Aktion vom deutschen Buchhandel zur Verfügung gestellt wurden.

12. April 2012

Bisher der absolute Tages-Besucherrekord auf der Homepage mit 28 Usern.

312 Besucher waren somit bisher insgesamt auf diesen Seiten.

Herzlich willkommen hier und danke für Ihre Aufmerksamkeit.

08. April 2012 - Ostern

Aoife hat das Schlusslektorat durchlaufen und alle Änderungen sind verarbeitet und übernommen.

Mein besonderer Dank gilt meiner Lektorin Dr. R. Hartmann.

Nun kann der Verlagsprozess weitergehen.

Die Homepage freut sich über die ersten 260 Besucher während der vergangenen vier Wochen.

29.März 2012

Zum herannahenden Osterfest empfehle ich meinen Besuchern zwei thematisch passende Texte.

Für die Großen Leser: Betriebsgeheimnisse  

Für die kleinen Leser: Warum der Osterhase für die Eier sorgen muss

21. März 2012

Der unterzeichnete Vertrag ist vom Verlag zurück und wartet nun darauf abgeheftet zu werden. Ich habe  eine Lektorin gefunden, die sich jetzt noch einmal abschließend mit "Aoife" beschäftigen wird und der Fotograf meiner Titelfavoritin hat mir die Zusage gegeben, dass ich sein Modelfoto verwenden darf. Er wird sich auch um die weitere Covergestaltung kümmern.  

19. März 2012

Mein erstes offizielles Autoreninterview auf pagewizz ist heute online erschienen! Hier entlang bitte.

Seit heute befindet sich zudem der unterzeichnete Vertrag auf dem Postweg zum AAVAA-Verlag.

"Aoife" rückt der Veröffentlichung also wieder ein kleines Stück näher.

08. März 2012

Was passiert wenn ein Manuskript zu einem Buch wird.

Lesen Sie hier, wie ich meinen Vertrag erhielt

10. März 2012

Die neue Homepage und die Facebook-Autorenseite gehen online

Protected by Copyscape Web Plagiarism Checker