Besucher Heute Besucher Gestern Besucher Gesamt Besucher Online

2016 erschien mein Fantasy-Roman "Das Feentuch" Wer wissen will, was im fernen Schottland geschieht, findet das Buch beim Klick auf das Bild bei Amazon für 12,99 €

Auch alle E-Book-Leser können  "Das Feentuch" herunterladen.:  

Selbstverständlich gibt es mit der "Blick-ins-Buch-Funktion" eine Leseprobe. Also auf ins magische Schottland!

Aufrecht gehn, den Himmel sehn

Neben meinen Büchern, die durchweg in der Unterhal-tungslektüre ihren Platz haben, ist ein biblisches Musical für Kinder ab sechs Jahre in Chor-und Theatergruppen erschienen. In diesem Buch befinden sich Lieder, Sprechtexte und Notenmaterial für eine 30-minütige Aufführung.  In sechs Szenenbildern und ebenso vielen Liedern begegnen die Kinder Sarah, deren Blick auf den Boden gewandt ist und die an dieser Last schwer trägt. Und sie erfahren, was geschieht als Jesus in Sarahs Leben tritt... Das Buch im lese- und musikerfreund-lichen Großformat ist bei Amazon erhältlich.

Die Autorin Anja Ollmert
Foto: Hans Springmann
Ich bin ein echtes Kind des Ruhrgebietes.

Ich komme aus einer Stadt, die nicht nur dem westfälischen Einfluss unterliegt, sondern inzwischen auch Schmelztiegel zahlloser Kulturen und Heimat für Menschen aus aller Herren Länder ist.

Die Stadt Herten in Westfalen, in der ich schon meine Kindheit verbrachte, war einst größte Bergbaustadt Europas.

So waren noch meine Großväter unter Tage damit beschäftigt unter Einsatz ihres Lebens Kohle zu fördern, die unserer Region lange Zeit als Lebensader galt. Heute ist davon nicht mehr viel zu spüren.


Die ehemaligen Zechen und Fördertürme stehen zwar noch immer als Wahrzeichen für echte und wahrhaftige Arbeit, haben sich aber im Laufe der Jahre zu allseits geschätzten Industriedenkmälern gewandelt.

Dafür ist die Kultur immer mehr Mittelpunkt des kleinstädtischen Flairs geworden. Zu dieser Kultur gehört auch die Literatur.

Vielleicht ist deshalb meine erste Veröffentlichung 2011 in einer Anthologie zum 75-jährigen Jubiläum unserer Stadt erschienen.

 

Doch meine eigentliche Liebe gilt - neben dem Schreiben - der keltischen Kultur und Ländern bzw. Landstrichen wie der Bretagne, Schottland, und Irland und ihrer mythischen Vergangenheit. Das ist sicherlich ein Grund dafür, dass meine Romane dort angesiedelt sind.

 

Leseproben daraus gibt es hier natürlich gratis.

Dabei soll es aber nicht bleiben.

 

Im Juni 2012 erschien mein erstes Buch "Aoife" beim AAVAA-Verlag, einige weitere Publikationen folgten bereits.

Weiterhin lade ich Leser und Lektoren herzlich ein, sich ein Bild über meine "Schreibe" zu machen und nach Herzenlust auf diesen Seiten zu stöbern.


Interessierte Verlage erreichen mich über mein Kontaktformular
 

Text-Collage zum 75-jährigen Bestehen der Stadt Herten

 

Mit einem Klick auf die obenstehende Textseite gelangen Sie zu meinem Wettbewerbsbeitrag "Mein Herten" aus dem Jahr 2011.

Erschienen ist dieser Text unter der ISBN-Nr. 978-3-00-036953-7

Herausgeberin ist die Stadt Herten

Foto meiner ersten Lesung im Rahmen der Veranstaltung des Fördervereins Hof Wessels e.V. - Foto: Monika Gober
Foto meiner ersten Lesung im Rahmen der Veranstaltung des Fördervereins Hof Wessels e.V. - Foto: Monika Gober
Protected by Copyscape Web Plagiarism Checker